Es wird schlimmer

Meine Mutter hat mir heute Ersteinmahl  gestanden wie  sehr sie sich doch für mich freut! Endlich müsste sie sich keine Sorgen mehr um mich machen, jetzt wo ich endlich mal aus gehe, ich strahle immer zu....

 

 

Schön wenn sie das so sieht, dann muss ich mir wenigstens keine sorgen mehr darüber machen das sie sich zu viel mit mein Leben beschäftigt. Schon witzig das sie das grade in den Moment sagt wo ich ihr beichten wollte das ich glaub ich eine Therapie benötige, weil ich glaube ich nicht so ganz richtig ticke....... Wäre die Essstörung doch das größte Problem.................. 

 

 

Je mehr ich unter Menschen bin um so schlimmer werden die Gedanken. Wozu bemühe ich mich eigentlich der Arme ist  verschossen in mich und ich fühle überhaupt nichts! Aber das war ja schon immer so.... Eiszapfen der niemals tauen wird, egal wie oft er es versucht, es klappt nicht . Es quält mich nur um so mehr so zu tun als wäre da irgendwas ehrliches in mir. Aber wahrscheinlich bilde ich mir das alles nur ein! Genau in Wahrheit will ich bestimmt nur nichts Fühlen! Ha ha genau so muss es sein, es darf nicht anders sein!

 

22.4.09 23:22

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen